db774.1und1.de via TCP/IP Bildungswerke Bonn Jahresprogramm 2021 - Berufliche Bildung, Sprachen, Gesundheit

Bildungswerke
Bonn/Rhein-Sieg

die andere weiterbildung

 

Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation

 

Ihr Chef wird laut, die Kollegen meckern und Ihr Partner lässt Sie hängen - die Nerven liegen blank und Sie explodieren - dabei wünschen Sie sich nichts mehr als ehrlichen Kontakt und gute Beziehungen im Beruf und Privatem?

In diesem Bildungsurlaub lernen Sie Vorwürfe und Angriffe richtig zu deuten und klärende Gespräche zu führen, weg von alten Gesprächsmustern. Sie lernen die Methode der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg kennen, mit deren vier einfachen Elementen Sie auch in schwierigen Gesprächen wertschätzend bleiben und sich auf friedlicher Weise Gehör verschaffen. Danach werden Sie wahrscheinlich die Welt und heikle Situationen anders wahrnehmen.


Termin und Dauer:
Mo.- Mi., 23. - 25.08.2021 jeweils 9:30 – 16:30 Uhr (24 Ustd.)

Seminarziel:
Die Teilnehmenden sollen für ihren beruflichen Alltag Erkenntnisse und Möglichkeiten kennen lernen und trainieren, die sie befähigen, wertschätzende Gespräche auch in schwierigen Situationen mit und unter Kollegen, Führungskräften und Kunden führen zu können.

Zielgruppe:
Arbeitnehmer*Innen in beruflichen Prozessen wie Behörden, Dienstleister, Unternehmen und Handwerk. Führungskräfte, Personalentwickler, Selbstständige und Arbeitnehmer*Innen, die die genannten Kenntnisse für ihre berufliche Tätigkeit benötigen.

Methoden: Theorie, Rollenspiele, Einzelarbeit, Reflexion

Trainingsort:
Verte! Raum für Begegnung und Wandel, Neusser Str. 455, 50733 Köln

Trainerin:
Andrea Mergel, Mediatorin, Kommunikationstrainerin, Coach
www.andreamergel.de

Das Training ist als Bildungsurlaub in NRW und Rheinland-Pfalz anerkannt.
Es werden Prämiengutscheine und Bildungsprämien angenommen.

Kooperation zwischen andrea mergel coaching und IndiTO, Bildung, Training und Beratung, Bonn

Inhalte des Bildungsurlaub:

• Faktoren für gelingende Kommunikation
◦ geeignete von ungeeigneten Umständen und Verhaltensweisen trennen
• Die vier Schritte der Gewaltfreien Kommunikation
◦ Sich selbst klären und ausdrücken können
◦ Auf andere Menschen eingehen können
• Gespräche führen mit Gewaltfreier Kommunikation
◦ geeignete Umstände schaffen und deeskalierendes Verhalten anwenden

3134

Andrea Mergel

23.–25.8.2021, Mo., 09:30 – Mi., 16:30 Uhr; 188,00 € Findet leider nicht statt! Bei Interesse an diesem Angebot beraten wir Sie gerne.

Verte ! Raum für Begegnung und Wandel, Neusser Str. 455, 50733 Köln