db774.1und1.de via TCP/IP Bildungswerke Bonn Jahresprogramm 2021 - Berufliche Bildung, Sprachen, Gesundheit

Bildungswerke
Bonn/Rhein-Sieg

die andere weiterbildung

Familienleben

Mit unseren Angeboten zur Familienbildung möchten wir dazu beitragen, familiäre Beziehungen zu festigen sowie alltägliche Erziehungssituationen innerhalb der Familie zu erleichtern.

 

Das erste Jahr

 

Dieser Kurs verbindet frühkindliche Bildung und Elternbildung. Die Kinder erhalten eine anregende, sichere Umgebung für Spiel und Bewegung, in der sie ungestört die Welt und sich selbst entdecken können. Die Eltern können beobachten, wie ihr Kind in entspannter Atmosphäre spielt und sich in seinem eigenen Rhythmus entwickelt. Der Kurs bietet Raum für Informationen und Austausch.

Unsere Kurse finden montags vormittags statt. Um eine Gruppe passend zum Alter Ihres Kindes zu finden, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Ab 3 Monate.


 

Spiel- und Kontaktgruppen

für Eltern mit ihren Kindern zwischen 16 und 24 Monaten

 

In der Auseinandersetzung mit zweckfreien Materialien können die Kinder ihrem Forschungsdrang nachkommen und dabei erste soziale Kontakte knüpfen. Durch verschiedene Sing- und Fingerspiele sowie Materialangebote (Farben, Papier, Kleister usw.) können die Kinder neue, prozessorientierte Erfahrungen machen.
Die Erwachsenen haben darüber hinaus die Gelegenheit, sich auszutauschen und gegenseitig zu unterstützen.

Ein späterer Kurseinstieg mit anteiliger Teilnahmegebühr ist bei freien Plätzen jederzeit möglich.

Gerne bieten wir auch schon bestehenden Gruppen nach ihren Wünschen die Möglichkeit zur Fortführung ihrer Treffen in unserem Haus.


 

Neuer Wohnort - neue Nachbarn

Für Familien mit Kindern unter 3

 

Ein Angebot für Familien, die neu nach Bonn zugezogen oder zugewandert sind
und
für alle Familien, die neugierig sind auf ihre neuen Nachbarn.

Der Vormittag wird von den Besucherinnen und Besuchern unter pädagogischer Begleitung selbstgestaltet. Singen, Spielen und Sprechen über den neuen Wohnort mit neuen Nachbarn. Das Angebot ist frei für Familien mit Fluchterfahrung, die anderen tragen mit einem Mitbringsel zu einem gemeinsamen Frühstück bei.


 

"Zwergenstube"

Vorbereitung für den Eintritt in die Kindertagesstätte

 

Die Zwergenstube ist eine Vorbereitungsgruppe für den Eintritt in die Kindertagesstätte. Neben dem elterlichen Bedürfnis nach freier Zeit steht besonders die Grundsteinlegung der Trennungsfähigkeit von Kindern und Eltern im Vordergrund.
Im Schutz der Gruppe lernt das Kind sich als Teil einer Gemeinschaft zu fühlen.
Diese Gemeinschaft bietet erste Gelegenheiten, sich die Welt eigenständig auch ohne die Anwesenheit der Eltern zu erobern.
Die Eltern werden in diesem Prozess individuell begleitet und durch intensive Gespräche in ihrer Erziehungskompetenz gestärkt und unterstützt.
Die Zwergenstube findet jeden Wochentag statt. Die Eltern können zwischen 2 und 5 Tagen die Woche wählen. Zur guten Eingewöhnung empfehlen wir, mit mindestens 2 Tagen zu starten.


 

"Zwergenstube" Randzeiten

 

Mal einen Termin vor 9:00 oder nach 12:00 Uhr?
Kein Problem! Nach vorheriger Anmeldung haben Sie an diesem Tag die Möglichkeit, die Zwergenstube auch von 8:30 bis 12:30 Uhr in Anspruch zu nehmen.


 

"Zwergenlunch"

Mittagstisch für Kinder

 

Warum auseinander gehen, wenn's am schönsten ist?
Warum nicht noch zusammen essen und erst dann müde, aber satt und glücklich nach Hause kommen? Und in Gesellschaft schmeckt's noch mal so gut. Anmeldung erforderlich.


 

Spielorte und Entwicklungsräume

 

Welche Spielräume brauchen Kinder? Welche Bedeutung haben Spielmaterialien für die kindliche Entwicklung? Es werden Anregungen für kreativitätsanregende Spielraumgestaltung sowie für entwicklungsfördernde Spielmittel gegeben.


 

Bevor der Kragen platzt

 

Vom Umgang mit der Wut. Wie kann ich auch in schwierigen Situationen dem Kind gegenüber positiv bleiben? Wie kann ich sanfte Grenzen setzen und wie vermeide ich Eskalationen..?


 

Kinder brauchen Bücher

 

„Es gibt für jedes Kind das richtige Buch“.
Woran kann ich gute Bücher erkennen?
Welche Bücher werden Lieblingsbücher und worauf muss ich beim Vorlesen achten?

Es werden unterschiedlichste Bücher vorgestellt und gemeinsam besprochen.


 

Mediation für Paare und Familien

Wenn zwei sich streiten, vermitteln die Dritten

 

Mediation ist ein Gespräch zur Lösungsfindung bei Streit oder Problemen.
In diesen Fällen kann eine Mediation hilfreich sein:
Wenn Sie für Ihr Zusammenleben Regeln verabreden müssen.
Wenn Sie sich streiten und keine Lösung finden.
Wenn Ihnen Lösungen wichtiger sind als die Schuldfrage.
-Bei einer Mediation werden Sie von einer neutralen Person unterstützt.
-Die Unterstützerin hat eine Ausbildung als Mediatorin.
-Die Mediatorin hilft Ihnen, Regeln zu verabreden.
-Die Mediatorin hilft Ihnen, Lösungen für Ihren Streit zu finden.
-Die Lösungen sollen für alle gut sein und die Regeln müssen für jeden
akzeptierbar sein.
Meistens sind wenige Treffen nötig, um miteinander Lösungen zu finden.
Jedes Treffen dauert 45 Minuten.

Die Kosten orientieren sich an der Dauer des Prozesses und liegen zwischen 70,- € und 200,- €.
Haben Sie Interesse an einer Mediation?


 

Erziehung mit Liebe, Leichtigkeit und Freude

Ein Elternkurs auf Grundlage der GFK nach Dr. M. Rosenberg und dem Erziehungsansatz von Jesper Juul

 

Erziehung ohne Konflikte gibt es nicht - egal, ob Ihr Kind ein Jahr alt oder in der Pubertät ist. Mit Liebe und Leichtigkeit streiten und gemeinsam daran wachsen – das ist tatsächlich möglich. Und in diesem Workshop können Sie es lernen. Wie kann ich beispielsweise Ärger ausdrücken, ohne den anderen zu verletzen? Wie setze ich klare Grenzen, ohne dass daraus Machtkämpfte werden? Wie kann ich verstehen, was mein Kind wirklich braucht? Und wie kann ich als Mutter oder Vater gut für mich sorgen?
In diesem Workshop üben wir praxisnah an konkreten Fallbeispielen, wie sich eine lebendige und wertschätzende Kommunikation für Mütter und Väter im Alltag umsetzen lässt.
Geeignet für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse oder nach einer 2 bis 3tägigen Einführung in die GFK.

Leitung: Dagmar Bellen, anerkannte Trainerin vom Fachverband Gewaltfreie Kommunikation

3170

Dagmar Bellen

Am 7.3.2021, So., 10:00–17:00 Uhr; 95,00 € (170,00 € Duo-Preis)

IndiTO, Estermannstr. 204, 53117 Bonn

3180

Dagmar Bellen

Am 14.11.2021, So., 10:00–17:00 Uhr; 95,00 € (170,00 € Duo-Preis)

IndiTO, Estermannstr. 204, 53117 Bonn